Heute gibt's ausnahmsweise kein Müsli zum Frühstück! 

Als Alternative gönne ich mir:

Und so machst du es selber:

Zutaten für die Bierweckerl: 

  • 300 g Mehl (Dinkel-, oder Roggenmehl)
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • ca 1/4 l Bier 
  • 1 EL Brotgewürz, bzw. Fenchel und Kümmel 
  • 1 TL Salz 
  • nach Bedarf: Leinsamen 

Zubereitung: 

Gib die trockenen Zutaten in eine Schüssel und vermische sie. Gib anschließend das Bier dazu und knete die Masse mit den Händen zu einem Teig - Achtung: Der Teig ist etwas klebrig - nicht abschrecken lassen! 

Danach mit nassen Händen kleine Weckerl formen, diese mit ein bisschen Öl einreiben und auf ein Backpapier setzen. 

Die Brötchen bei ca. 180 Grad 30-35 Minuten backen. 
Keine Angst: Die Weckerl schmecken nicht nach Bier! 

Zutaten für den Bohnen-Rote-Beete-Aufstrich: 

  • 250 g rote Beete (fertig gekauft) 
  • 1 Dose Käferbohnen (250 g Bohnen) 
  • 4 EL Tahina (Sesampaste)
  • frische Petersilie 
  • Zitronensaft
  • Salz 
  • Pfeffer 

Zubereitung: 

Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und zu einer feinen Masse pürieren, bei Bedarf abschmecken und ab damit auf's Brot! 

Den Aufstrich kann man auch gut einfrieren. 

1 Comment