Dieses Rezept versetzt mich automatisch immer zurück in meine "zweite Heimat" Frankreich, wo ich fast ein Jahr verbracht habe und wo bis auf das Baguette, welches einem nach einer gewissen Zeit wirklich beim Hals raushängt (In Österreich gibt es wohl einfach das BESTE Brot - wirklich!), die restlichen Zutaten Grundnahrungsmittel von mir waren. 

Zutaten: 

  • 1 Baguette
  • 1 Rolle Chèvre von "Président" (gibt es bei Billa oder Spar)
  • Honig
  • getrocknete Kräuter der Provence

Zubereitung: 

Das Baguette in ca. 5 cm breite Stücke schneiden und jeweils mit einer Scheibe Chèvre belegen, mit Kräuter der Provence bestreuen und zum Schluss ein paar Tropfen Honig darüberträufeln. Im vorgeheizten Backrohr bei 200°C ca. 5 Minuten überbacken. 

 

Comment