Dieses Rezept stammt von meiner Freundin Natasha, die mir die Erlaubnis gegeben hat, ihre Kreation mit euch zu teilen. 

Zubereitung: 

Suppengemüse klein schneiden und in einen Topf mit gesalzenem Wasser werfen. Solange köcheln lassen, bis die Kartotten relativ weich sind und dann eine Handvoll Goldhirse und etwas geriebenen Ingwer dazugeben. 5-7 Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen und ein paar Minuten ziehen lassen, damit die Hirse aufquellen kann. 

 

Comment