Dieses Rezept kommt nicht von mir, ist jedoch trotzdem lecker und ich will es euch nicht vorenthalten. 

Zutaten (Grundrezept): 

  • 2 reife Bananen

  • 150-160g Haferflocken 

Zubereitung: 

Bananen pürieren oder zerdrücken und mit Haferflocken vermischen. Kleine Häufchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Bei 180°-200° ca. 10-20 min goldgelb backen.

Diese zwei Zutaten bieten bereits das Grundrezept. 

Variationen: 

  • 2 EL Erdnussbutter und ein paar frisch gehackte Erdnüsse dazu

  • gehackte Schoki

  • ein bisschen Zimt 

Lass deiner Kreativität freien Lauf!

Anmerkung: Wenn die Cookies ganz frisch sind, sind sie etwas hart, aber je länger sie stehen, desto weicher werden sie. Von der Konsistenz sind sie natürlich nicht so wie „echte“, knusprige Cookies, aber der Geschmack macht’s wett! 

Comment