Die Stimmungsmacher auf jeder Party! 

Zutaten (für 40 - 50 Tascherl):

  • 3 Packungen Blätterteig 
  • 300 g Feta
  • 2 Dosen "Mexiko-Mix" (mit Erbsen, Mais und Paprika)
  • 1/2 rote Paprika 
  • Rosmarin
  • Bohnenkraut
  • Oregano
  • Salz 
  • Pfeffer
  • 2 TL Curry-Gewürzmischung 
  • 2 TL Garam Masala
  • 2 TL Schwarzkümmel 

Zubereitung: 

Nimm eine große Schüssel zur Hand und zerbrösele den Feta mit den Fingern. Gib den "Mexiko-Mix" in ein Sieb und wasche das Gemüse mit kaltem Wasser ab.

Vermische alle Zutaten gut miteinander und schmecke sie nach Belieben ab. 

Rolle den Blätterteig aus und teile ihn in 3x4, 3x5 oder 3x6 Rechtecke- je nachdem, wie groß ihr die Tascherl haben wollt. 

Setze jeweils 1 -2 TL von der Fülle in die Mitte eines jeden Blätterteig-Rechtecks und verschließe sie der Breite nach. Drücke die Ecken fest aneinander, sodass die Fülle beim Backen nicht ausläuft. 

Lege die Tascherl auf ein Backblech und lasse sie bei 180 - 200 Grad ca. 30 Minuten im Ofen goldgelb bräunen. 

Comment