Die Kombination aus süß durch die Datteln, säuerlich durch den Balsamico-Essig und knackig durch den Salat und die Kerne lassen eingefrorene Geschmacksnerven wieder lebendig werden.

Zutaten:

Zeit: 15 Minuten

  • 1/2 Kopf Eisbergsalat
  • 1/2 geschälte Pomelo
  • 1 Handvoll entsteinte Datteln (getrocknet oder frisch)
  • 1 Handvoll geröstete Sonnenblumenkerne
  • 4 EL dunkler Balsamico-Essig
  • 1 TL Honig
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Senf
  • 3 EL Olivenöl

Zubereitung:

Für das Dressing vermische den Essig, den Honig, das Salz, den Senf und das Olivenöl.

Schneide den Eisbergsalat in feine Streifen, wasche ihn in einem Sieb und lass ihn gut abtropfen. Schneide die Pomelo in mundgerechte Stücke. Schneide die Datteln ebenfalls in kleine Stückchen.

Gib den Salat, die Pomelo, die Datteln und die Sonnenblumenkerne in eine Schüssel und mariniere die Zutaten mit dem Dressing.

Lass den Salat optimalerweise 5 - 10 Minuten durchziehen, bevor du ihn verspeist. 

 

 

 

Comment