...wieder einmal ein Beweis dafür, dass es nicht stimmt, dass leckeres Essen viel Aufwand bedeutet oder große Kochkünste fordert. 

Zutaten (für 1 Person): 

  • 1/2 Gurke
  • 1/2 Avocado
  • 1/2 Apfel 
  • 1/2 TL Schwarzkümmel
  • 2-3 EL weißen Balsamico-Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dill

Zubereitung: 

Wasche, bzw. schäle die Gurke und den Apfel und schneide die Gurke in mundgerechte, bzw. den Apfel in ganz feine Stücke. Gib die Avocado in ein Schüsselchen und zerdrücke sie. Würze sie mit dem Essig, dem Salz, dem Pfeffer und dem Schwarzkümmel. Mariniere nun die Gurke und den Apfel mit dem Avocado-Dressing. Zum Schluss verfeinere den Salat mit ewas Dill und bei Bedarf mit ein paar grünen Oliven. 

Ich liebe die Mischung aus der knackigen Gurke, dem süßen Apfel, der cremigen Avocado und dem etwas orientalischen Geschmack des Schwarzkümmels. Dadurch, dass die Avocado einen gewissen Fettgehalt aufweist, braucht man dem Salat kein Öl hinzufügen und die einzelnen Komponenten entfalten so ihren puren Eigengeschmack besonders gut. 

 

Comment