Frau gönnt sich ja sonst nichts! 

Zutaten: 

Grundrezept: Topfenteig und Brösel

Was du außerdem brauchst: 

  • 1 Tafel Nougat-Schokolade oder Nougat-Pralinen 
  • etwas "crunchy" Erdnussbutter

Zubereitung: 

Bereite den Topfenteig vor. 

Stelle ein kleines "Sandwich" her, in dem du zwei Stücke Schokolade nimmst und diese mit etwas Erdnussbutter an den flachen Seiten zusammendrückst. 

Befeuchte dann deine Hände, nimm etwas Teig und drücke ihn flach. Setze ein "Schokolade-Erdnuss-Sandwich" in die Mitte und ummantle es mit dem Teig. Pass auf, dass keine Lücken entstehen (ansonsten läuft die Schokolade beim Kochen aus)! 

Lasse die Knödel so lange in heißem Wasser ziehen, bis sie oben schwimmen. Danach wälze sie in den Bröseln und serviere sie beispielsweise mit Erdbeersauce. 

Erdbeersauce

Zutaten: 

  • 1 Apfel 
  • 2 - 3 Handvoll Erdbeeren (tiefgefrorene im Winter und natürlich frische im Sommer)
  • etwas frischer Ingwer
  • 3 Nelken 

Zubereitung: 

Schäle den Apfel und schneide ihn in kleine Stückchen, die du mit einem Schuss Wasser, dem Ingwer und den Nelken aufkochst. Danach gib die Erdbeeren dazu und lasse das Obst auf kleiner Flamme vor sich hin köcheln.

Wenn der Apfel weich ist, püriere das Obst zu einem Mus. Serviere die Sauce am besten warm. 

 

 

 

Comment