Sehr klassisch, sehr einfach, sehr lecker! 

Zutaten (für 1 Person): 

  • Grundrezept Reispalatschinken (Es kann natürlich auch normales Mehl verwendet werden!) 
  • 1 EL getrocknete Kräuter der Provence 
  • 1 TL Schwarzkümmel
  • 1/2 Suppenwürfel 
  • 5 feine Scheibchen frischer Ingwer
  • 1/2 Tasse fertiges "Suppengemüse" oder sonstiges Gemüse nach Wahl
  • 1 EL frische oder getrocknete Petersilie 

Zubereitung: 

Rühre den Palatschinken-Teig mit den Kräutern und dem Schwarzkümmel an und lasse ihn etwas rasten. 

Bringe etwa 1/2 Liter Wasser mit dem Suppenwürfel und dem Ingwer zum Kochen. Füge nach und nach das klein geschnittene Gemüse dazu und koche die Suppe so lange, bis das Gemüse weich, aber noch bissfest ist. 

Nimm eine beschichtete Pfanne zur Hand und brate ganz dünne Palatschinken heraus, die du dann einrollst und in feine Streifen schneidest. 

Gib so viele Frittaten wie du magst in eine Suppenschüssel, gieße Suppe darauf - fertig ist die vegetarische Variante zu unserer traditionellen Frittaten-Rindsuppe. 

Comment