Ein leckerer Klassiker aus der österreichischen Küche - natürlich ohne Speck, der stiehlt dem Salat immer seinen Eigengeschmack, wie ich finde. 

Zutaten: 

  • 1 Krautkopf
  • 1 - 2 große Tassen Wasser
  • 1/2 Tasse heller Essig (Apfelessig oder Balsamico)
  • 4 - 5 EL Öl 
  • 2 EL Zucker (am besten Staubzucker)
  • 1 TL Salz 
  • jeweils 1 kleiner TL Schwarz-, Kreuzkümmel und "normaler" Kümmel 

Zubereitung:

Halbiere den Krautkopf und entferne den Strunk. Schneide das Kraut in ganz feine Streifen. 

Gib die Zutaten für das Dressing in eine große Schüssel und verrühre es gut. Füge das geschnittene Kraut hinzu und "massiere" die Marinade mit sauberen Händen in das Kraut ein. Bedecke es danach und lass den Salat über Nacht durchziehen.

Ich rate dir, das Kraut immer wieder neu durchzumischen, damit die Marinade gleichmäßig einziehen kann. 

 

 

Comment