Diese weißen, kleinen Blüten verbreiten nicht nur einen unglaublich leckeren Geruch, sie schmecken auch sehr lecker und verleihen dem Essen eine frische, blumige Note, wie man es in diesem Frühstücks-Porridge schmecken kann. 

Zutaten (für 1 Person): 

Zeit: 10 Minuten

  • 2 EL Hirseflocken
  • 2 EL Haferflocken 
  • 1 Handvoll Haselnüsse 
  • etwas Honig oder Ahornsirup
  • Blüten von einer Holunderblütendolde 
  • Obst deiner Wahl 
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung: 

Bringe eine halbe, kleine Tasse Wasser zum Kochen und rühre die Hirse-, bzw. Haferflocken ein. Lasse sie einmal aufkochen und schalte dann die Herdplatte ab. Füge den Honig oder Ahornsirup, die Holunderblüten und den Zimt hinzu und lasse den Brei für 2 Minuten nachquellen. 

Wasche, bzw. schneide inzwischen das Obst und hacke die Haselnüsse grob. 

Gib das warme Porridge in deine Müslischüssel, verteile das Obst und die Haselnüsse gleichmäßig darauf und freue dich über den guten Start in den Tag. :) 

 

 

Comment