Auf Bali habe ich das frische, saftige Fleisch der Kokosnüsse, die frisch vom Baum gepflückt werden, für mich entdeckt. Da es Vergleichbares aber bei uns natürlich nicht zu kaufen gibt, habe ich mir dieses Porridge mit Kokoschips und Kokosmus überlegt, um mein Fernweh ein bisschen zu stillen. 

Zusätzlich ist es der perfekte Start in einen sommerlichen Tag wie heute. 

Zutaten (für 1 Person): 

Zeit: 10 Minuten

  • 3 EL Haferflocken 
  • 1 TL Chiasamen
  • 1 TL Kokoscreme
  • 1 Msp. Vanille
  • 4 Datteln 
  • 3 Marillen oder anderes Obst deiner Wahl 
  • 1 Handvoll Cashew-Kerne
  • 1 Handvoll Kokoschips 
  • Bei Bedarf: Ahornsirup

Zubereitung:

Koche die Haferflocken und die Chiasamen mit 1/2 Tasse Wasser auf, rühre die Kokoscreme, die Vanille und die Datteln (du musst sie natürlich nicht einweichen, sondern kannst sie auch am Schluss mit dem Obst, etc. über das Porridge streuen) ein. Lasse den Brei ein paar Minuten ausquellen. 

Wasche und schneide inzwischen dein gewähltes Obst. 

Gib das Porridge in eine Müslischüssel, verteile das Obst, die Cashew-Kerne und die Kokoschips darauf und freue dich über dein gesundes Frühstück, welches dich lange satt hält.

 

Frische Kokosnuss vom Baum. Zuerst wird das Kokoswasser geschlürft und dann kann das Fruchtfleisch herausgeknabbert werden. 

Frische Kokosnuss vom Baum. Zuerst wird das Kokoswasser geschlürft und dann kann das Fruchtfleisch herausgeknabbert werden. 

During my Yoga-Workshop in Bali in March, I loved munching on fresh coconut-pulp from the palm tree. As there isn’t anything comparable to those coconuts from Bali here in Austria, I thought of this porridge with coconut-chips and coconut cream to kind of still my “wanderlust”.

Ingredients (for 1 person):

Time: 10 minutes

  • 3 tablespoons of oats
  • 1 teaspoon of chia-seeds
  • 1 teaspoon of coconut cream
  • 1 pinch of vanilla (I used one of Tahiti, which I brought along from my journey to French Polynesia)
  • 4 dates
  • 3 apricots or some other fruits of your choice
  • 1 handful of cashews
  • 1 handful of coconut chips
  • Optional: maple syrup

Method:

Cook the oats with the chia-seeds and a half cup of water, let the oats swell up once and add the vanilla and the dates. Cover it and let it rest for a few minutes.

Meanwhile, wash and cut your chosen fruits.

Put your porridge in a small bowl and cover it with the fruits, the cashews and the coconut chips.

Enjoy your healthy breakfast which gives you energy for a long time. 

Comment